Letzte Änderung: 30. Oktober 2020

Änderung der zu erwerbenden CPs mit Beginn des WiSe 20/21

Bild

Mit Beginn des neuen Semesters kommt es zu Änderungen der zu erwerbenden Credit Points in einzelnen Fächern.
Die Änderungen im Detail:

Zivilrecht:
Schuldrecht Besonderer Teil
(Vertragliche Schuldverhältnisse)* 4 SWS, 6 CP

Zivilverfahrensrecht* 3 SWS, 4,5 CP

Strafrecht:
Strafrecht Allgemeiner Teil* 5 SWS, 6 CP

Strafrecht Besonderer Teil
(Nichtvermögensdelikte)* 2,5 SWS, 3,75 CP

Strafrecht Besonderer Teil (Vermögensdelikte)* 2,5 SWS, 3,75 CP

Bereits erworbene Credit Points behalten ihre Gültigkeit. Für die Anzahl der erreichten Credit Points ist jeweils das Klausursemester ausschlaggebend, sodass sich die oben genannten Änderungen nicht auf bereits absolvierte Klausuren auswirken. Die für die Zwischenprüfung erforderliche Anzahl an Credit Points in den entsprechenden Modulen bleibt unverändert.