Letzte Änderung: 04. Juni 2021

Semesterabschlussklausuren im Grundstudium

Hier finden Sie alle Informationen zu den Semesterabschlussklausuren im Grundstudium.

1. Beantragung einer Vorabkorrektur

a) BAföG-Bescheinigung nach § 48 BAföG

Eine BAföG-Vorabkorrekturberechtigung besteht nur bei Studierenden, die dem BAföG-Amt in dem entsprechenden Prüfungssemester eine Bescheinigung nach § 48 BAföG vorlegen müssen. Andernfalls sind Sie nicht zur Vorabkorrektur berechtigt.

Melden Sie Ihre BAföG-Korrektur bis spätestens 48 Stunden vor dem Klausurtermin beim Prüfungsamt unter Nutzung des entsprechenden Formulars per E-Mail an abschlussklausuren-jura@rub.de an, andernfalls kommt eine Schnellkorrektur nicht in Betracht.

Die Bescheinigung nach § 48 BAföG fordern Sie bitte nach Abschluss der Korrektur (frühestens ab dem 20.03. / 20.08.) unter Vorlage der von Ihnen bereits vorausgefüllten Bescheinigung (Fromblatt 5) bei Frau Heike Müller unter Heike.M.Mueller@rub.de an.

b) Studienortswechsel

Sofern Sie den Studienort von der Ruhr-Universität Bochum zu einer anderen Hochschule wechseln möchten und eine Exmatrikulation zum 31.03. bzw. 30.09. erfolgen soll, melden Sie Ihre Vorabkorrektur bitte bis spätestens eine Woche vor dem jeweiligen Klausurtermin beim Prüfungsamt unter Nutzung des entsprechenden Formulars und der Exmatrikulationsbescheinigung per E-Mail an abschlussklausuren-jura@rub.de an. Andernfalls kommt eine bevorzugte Korrektur nicht in Betracht.

Die Bekanntgabe der Noten erfolgt in diesem Fall zum 31.03. bzw. 30.09. Sie erhalten Ihre Leistungsübersicht ausschließlich per Post an die im Antrag von Ihnen angegeben Adresse. Telefonische Auskünfte zu Noten oder Leistungen werden nicht erteilt.

Hier finden Sie das Formuar zur Beantragung einer Vorabkorrektur. Füllen Sie das Formular bitte vollständig aus, unterschreiben dieses und senden es per Mail an abschlussklausuren-jura@ruhr-uni-bochum.de: Antrag Vorabkorrektur

 

2. Anzeige eines gewährten Nachteilsausgleichs

Hier finden Sie die Vorlage zur Anzeige eines Ihnen gewährten Nachteilsausgleichs. Füllen Sie die Anzeige bitte vollständig aus, unterschreiben diese und senden sie per Mail an abschlussklausuren-jura@ruhr-uni-bochum.de: Anzeige Nachteilsausgleich