Letzte Änderung: 15. Mai 2022

Zwischenprüfungszeugnis

Hier finden Sie Informationen zur Beantragung des Zwischenprüfungszeugnisses.

Beantragung des Zwischenprüfungszeugnisses

Beachten Sie, dass eine Ausgabe von einzelnen Leistungsnachweisen ("Scheine"), welche Grundlage der Zwischenprüfung sind, nicht mehr stattfindet. Das Zwischenprüfungszeugnis erhalten Sie selbstverständlich in Papierform. Die Ausstellung des Zwischenprüfungszeugnisses müssen Sie beim Prüfungsamt beantragen.

 

Bitte prüfen Sie zunächst, ob alle erforderlichen Leistungsnachweise in eCampus erfasst sind. Wenn etwas fehlt, können Sie die Leistung selbst nacherfassen. Wie das geht, können Sie den Tutorials auf der Seite des eCampus-Helpdesk entnehmen oder im Handbuch Jura nachlesen.
Wichtig: ein von Ihnen nacherfasster Leistungsnachweis (oder aber auch eine infolge eines Studienortswechsels angerechnete Studien- oder Prüfungsleistung) muss von uns bestätigt werden, bevor die Zuordnung in eCampus erfolgen kann. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall unter Angabe Ihrer Immatrikulationsnummer an jura-pruefungsamt@rub.de.

 

Die Zwischenprüfung besteht aus insgesamt fünf Modulen:

  • Grundlagenfächer,
  • integrierte Hausarbeiten,
  • Bürgerliches Recht,
  • Öffentliches Recht,
  • Strafrecht (dieses Modul bitte ganz zum Schluss erst abschließen).

 

Diese Module müssen Sie in eCampus abschließen. Eine Anleitung finden Sie ebenfalls in den Tutorials von IT.Services und hier im Handbuch Jura.

 

Wenn Sie alle Module abgeschlossen haben, schreiben Sie bitte eine E-Mail mit folgendem Antrag und dem Formular über die Modulzuordnung in eCampus mit der Bitte um Ausstellung des Zwischenprüfungszeugnisses an jura-pruefungsamt@rub.de.

 

Beachten Sie bitte:

Die Bearbeitungszeit kann - je nach Aufkommen - bis zu sechs Wochen in Anspruch nehmen. Stellen Sie daher sicher, dass der Antrag vollständig ausgefüllt, ausschließlich von Ihrer RUB-Mail-Adresse versendet, unter Beifügung eines Scans Ihres Studierendenausweises und mit aktuellen Daten an uns an jura-pruefungsamt@rub.de versendet wird.

Beantragen Sie Ihr Zeugnis daher frühzeitig und nicht "auf den letzten Drücker".

Sie holen Sie Ihr Zeugnis - nachdem wir Sie per Mail - ausschließlich an Ihre RUB-Mail-Adresse - informiert haben - zu folgenden Zeiten im Prüfungsamt, GD 2/512, gegen Vorlage eines Lichtbildausweises persönlich ab:

- dienstags, 12:00-14:30 Uhr

- donnerstags, 10:00-12:00 Uhr.